Physiotherapie - Praxis
Ruth Siegl
therapeuten

Physiotherapie - Praxis
Ruth Siegl


Goethestr. 49
64385 Reichelsheim

Telefon: (06164) 91 20 47
Telefax: (06164) 91 20 48

Schreiben Sie uns

Physiotherapie - Praxis
Ruth Siegl

Unsere Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung


Mo - Fr: 8:00 - 13:00

Mo - Do: 14:30 - 19:30

Willkommen auf der Homepage der
Physiotherapie - Praxis Ruth Siegl in Reichelsheim!

Schön, dass Sie sich für unsere Praxis interessieren und auf unseren Internetseiten vorbeischauen.

Ihr Arzt stellt die Diagnose und verordnet die adäquate Behandlung - und wir setzen Sie dann therapeutisch um. Dabei achten wir genau auf die präzise Abstimmung auf den einzelnen Patienten. Dafür nehmen wir uns gerne viel Zeit.

Wir hoffen, dass wir Ihnen hier einen informativen Einblick in die Praxis für Physiotherapie - Praxis Ruth Siegl geben können. Für Rückfragen zu unseren Angeboten bzw. weiteren Informationen über unsere Praxis stehen wir Ihnen selbstverständlich gern per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Unser Team der Physiotherapie - Praxis Ruth Siegl sorgt dafür, dass Sie sich bei uns in entspannter Atmosphäre rundum wohl fühlen. Wir möchten Ihnen genau das bieten,
was für Ihre individuelle Vorsorge und Genesung notwendig und sinnvoll ist.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!
Ihr Team der Physiotherapie - Praxis Ruth Siegl in Reichelsheim

Stand: 21.03.2020

Liebe Patienten,
unsere Physiotherapie Praxis Siegl ist weiter für Sie da!



Goethestraße 49, 64385 Reichelsheim, 06164 912047

Dies gilt voraussichtlich auch, wenn es zu einer Ausgangssperre in Hessen bzw. ganz Deutschland kommt!
„Nach der Aussage der Bundesregierung sollen alle medizinischen Einrichtungen weiterhin geöffnet bleiben. Ein Blick ins europäische Ausland zeigt, dass der Bedarf an Therapieangeboten im ambulanten Bereich bei einem Anstieg der Covid-19-Patienten, die stationär versorgt werden müssen zunimmt, da andere Patientengruppen (z.B. Unfallpatienten) nicht mehr stationär versorgt werden können.“ Verband für Physiotherapie

Können die Patienten weiterhin zur Physiotherapie kommen?
Ja
, denn jeder Arzt, der aktuell eine Verordnung über Physiotherapie ausstellt, wird in der momentanen Situation neben der Frage, ob ein Behandlung medizinisch notwendig ist, auch abwägen, ob eine Behandlung mit Blick auf mögliche Infektionsrisiken dringend erforderlich oder doch auf schiebbar ist. Wenn Sie ein „Risikopatient“ (über 60 Jahre, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Atemwegserkrankung, Krebserkrankung, Immunschwäche) sind, können wir es gerne gemeinsam absprechen, ob sie weiter zur Therapie kommen, oder wir z.B. eine Videotherapie durchführen. Hausbesuche führen wir weiterhin durch.
In einigen Fällen ist auch eine Video-Behandlung möglich. (Skype oder WhatsApp).

Natürlich überdenken wir im Team (jeden Tag neu), ob wir unsere Arbeit noch verantwortlich ausüben können. Wir sind der Meinung, wer eine Therapie braucht sollte diese auch weiterhin bekommen, und ergreifen alle Schutzmaßnahmen die empfohlen sind, und sogar darüber hinaus.

• Keiner unserer Therapeuten hatte seit dem 07.03.2020 Symptome die auf eine Corona Infektion hinweisen (Fieber, trockenen Husten, Schnupfen, Atemprobleme, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit oder Durchfall)
• Im privaten Bereich halten wir uns an die „Ausgangssperre“
• Wir versuchen so gut es geht in Schichten zu arbeiten, damit möglichst wenig Patienten gleichzeitig in der Praxis sind.
• Begleitpersonen bitten wir im Auto oder außerhalb der Praxis zu warten.
• Wir achten verstärkt auf Hygiene
• Wir behandeln keine Patienten die nachweislich Kontakt mit Infizierten hatten oder innerhaln der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren. Bitten informieren Sie umgehend uns und das Gesundheitsamt! Sie gehören in häusliche Quarantäne!
• Wir behandeln keine Patienten mit Erkältungssymptomen:
Wir bitten alle Patienten uns eigenverantwortlich über Krankheits-symptome zu informieren.

Nach bestem Gewissen unternehmen wir alles um weder Sie, noch uns zu gefährden. Wir wollen selber nicht erkranken und schon gar nicht im Falle des Falles Sie (oder unserer Familienmitglieder) anstecken. Leider können wir dies nicht garantieren. Genauso wenig wir alle anderen systemrelevanten Mitarbeiter.

Vielen Dank für ihr Vertrauen und ihre Mithilfe.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Physiotherapie Praxis Siegl

Als Patient können Sie uns helfen in dem Sie auf folgende Dinge achten:
• Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.
• Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
• Öffnen und schließen Sie die Tür mit dem Ellenbogen oder Fuß. Fassen Sie möglichst wenig an.
• Bitte waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.
• Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig.
• Halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Menschen – insbesondere zu anderen Patienten.
• Bei der Therapie kann ein enger Kontakt zu unseren Physiotherapeuten nicht immer vermieden werden. Wir reduzieren es auf das absolut Notwendige.
• Vermeiden Sie Körperkontakt (Handgeben, Umarmungen) Geben Sie dem Personal oder anderen Patienten nicht die Hand, auch wenn es gut gemeint ist. Wählen Sie stattdessen eine andere Form der Begrüßung ohne direkten Kontakt.
• Gehen sie nur aus dem Haus wenn es unbedingt nötig ist. Einkaufen, Arbeit, Arzt, Physiotherapie, moderat Sport oder Spazieren gehen alleine oder innerhalb der Familie.
• In diesem Zusammenhang möchte ich insbesondere auch an die „Jungen Menschen“ die Botschaft senden sich an die Regeln zu halten. Auch ihr könnt an Covid-19 schwer erkranken! Bitte ernst nehmen!
+